Die Wahrheit über Hänsel und Gretel

95,00 

Klarinettenquartett und Erzähler
Dauer: 1 Stunde
Photo by Olivier Guillard on Unsplash

Hören und Sehen

Beschreibung

Komponiert für Klarinettenquartett und Erzähler. Basiert ist dieses Werk auf der gleichnamigen Erzählung von Hans Traxler, wem auch das Werk gewidmet ist. Traxler erzählt über die Entdeckung welche Georg Ossegg tut, wenn er die Reste des Hexenhauses findet und bei der ganzen archäologischen Rekonstruktion herausfindet, dass das Märchen der Grimm Brüder wohl einen ganz anderen Verlauf kennt als bis jetzt angenommen. Nicht die Hexe ist den Bösewicht, sondern die nicht unschuldigen Kinder, welche sich als Erwachsenen entpuppen und probieren das Nürnberger Lebkuchen Rezept der alten Dame zu ergattern.

Ein unterhaltsames Stündchen bietet diese Komposition das Publikum, wo diese lustige Geschichte vielmals zu schmunzeln anregt und umrahmt wird mit ebenso fröhlichen Klängen des Klarinettenquartetts.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Wahrheit über Hänsel und Gretel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.