Auld Cruivie

185,00 

Auld Cruivie nach einem alten Schottischen Saga
Komponiert von Johan de Wit für Katrina Marzella
Baritone Horn und Brass Band
4 Sätze Dauer: 30 minuten

Beschreibung

Die alt schottische Saga Auld Cruivie erzählt davon, dass wir als Mensch immer die Wahl haben, respektvoll oder mit Gier und Egozentrik den Dingen gegenüber zu treten, so auch der Natur. Als die Bäume einmal in zehn Jahre am St. Johannis-Tag ihren Standort bis Mitternacht verlassen, um gemeinsam tanzen zu gehen, nimmt ein gieriger Lord diesen Moment wahr, um auf die Suche nach dem Schatz zu gehen, welcher vermeintlich in dem Loch liegen soll, welches die Bäume hinterlassen haben. Er bemerkt in seiner blinden Habsucht nicht, dass der Tanz der Bäume zu Ende gegangen ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Auld Cruivie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.