The Long Walk to Freedom

75,00 

Für Euphonium-Solo, Streicher und Perkussion
Komponiert von Johan de Wit
Zur Gedenken Nelson Mandela

Ein Brass Band Fassung ist ebenfalls erhältlich.

Photo by John-Paul Henry on Unsplash

Hören und Sehen

Beschreibung

Als am 5.Dezember 2013 Nelson Mandela verstirbt fängt de Wit noch an dem Tag gleich an dem Anfang vom „The Long Walk to Freedom“ zu notieren. Ursprünglich für Streichquartett, eigentlich gleich auch mit Altstimme angedacht, weil er ohnehin schon länger Süd-Afrikanischen Gedichte von Ingrid Jonker vertonen wollte. In den Monaten danach wandelt sich das Stück in einem durchkomponierten dreisätzigen Werk für Euphonium, Streichorchester und Schlagwerk.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „The Long Walk to Freedom“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.