Indra Tedjasukmana

Komposition & Arrangements für

A Cappella I Vocal Ensemble I Chor

17.03.1984
   Komponist, Arrangeur, Chorleiter

Über Indra Tedjasukmana

KonzertDatumUhrzeitVeranstaltungsortOrt
Welturaufführung "Odi et Amo 2.0"1.September 201916 Uhr Rist Forum

Am Redder 8
22880 Wedel
Qualifizierungslehrgang "Chor- und Vokalensembleleitung Pop/Rock/Jazz"6.-8.September 2019RemscheidBundesakademie für
kulturelle Bildung Remscheid
"Odi et Amo 2.0" Chor.com-Messe13.September 201919:30 UhrHannoverPavillon Hannover
Abendkonzert "Chor.com" mit Sounding People14.September 201919:30 UhrHannoverPavillon Hannover

Indra gehört zu den derzeit gefragtesten Vokal-Arrangeuren für in Deutschland. Er schreibt stilsicher für Chöre, Vokalensembles und A Cappella-Gruppen aller Art: Von komplexen Jazz-Harmonien  über aktuelle Popcharts bis hin zu neuen Versionen bekannter Stücke ist alles möglich. Indra´s künstlerische Arbeit wurde unter anderem mit einer Goldenen Schallplatte (Warner Music Finland) sowie zahlreichen internationalen Preisen (Internationaler A Cappella-Wettbewerb Graz, Taiwan International A Cappella-Festival Taipei) ausgezeichnet.

Indra´s Kompositionen stellen menschliche Emotionen in den Vordergrund. So thematisiert “Loves´ Mind” die Suche im Inneren der eigenen Gedankenarchitektur nach dem Geheimnis der Liebe: Das Stück wurde vom international preisgekrönten finnischen Frauenchor “Philomela” in Helsinki uraufgeführt. Für den Europäischen Obertonchor komponierte Indra “The attic”, eine filmisch-träumerische Chorkomposition, welche ohne Texte auskommt und atmosphärische Klangsilben verwendet. “Northern Life” handelt vom Fernweh und dem Aufbruch in eine neue, ungewisse Zukunft. Dabei arbeitet Indra mit allen Mitteln, die in der A Cappella-Musik zur Verfügung stehen: Von konventionellen Gesangstechniken bis hin zu Beatboxing und Instrumentalimitationen.

Indra Tedjasukmana ist Komponist, Arranger, Beatboxer und Sänger. Als Mitglied der professionellen A Cappella-Band “Blended” und musikalischer Leiter des Chores “Sounding People” ist er national und  international mit Preisen ausgezeichnet. Indra studierte an der Hochschule für Musik “Franz Liszt” Weimar  sowie an der Sibelius Akademie in Helsinki (FIN) Komposition/Arrangement und Jazzgesang und lehrt an der Musikhochschule Münster  die Fächer Gesang, Stimmbildung und Popchor. Er gibt bundesweit Workshops an Musikhochschulen, Akademien, Universitäten und Schulen.

Werke von Indra Tedjasukmana

 

0

Your Cart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen